Archiv für den Monat: Juli 2014

Abmahnung dieser Website

Als dieser Blog nur noch eine Visitenkarte war — bestehend allein aus einer einfachen Einladung und Impressum — bekam ich eine Abmahnung:

“Sie haben ohne Zustimmung und Wissen des Vorstands der Kleingartenanlage Bornholm I e.V. eigenmächtig eine Internetseite www.Bornholmgaertner.de eingerichtet. Für die Einrichtung und den Inhalt einer Internetseite ist laut Satzung ausschließlich der geschäftsführende Vorstand unserer Kleingartenanlage zuständig. (…) Auf Grund Ihrer Eigenmächtigkeit, sprechen wir Ihnen hiermit eine Abmahnung aus und fordern Sie auf, die Internetseite bis spätestens 10.7.2014 aus dem Internet zu entfernen.”

Abmahnung Bornholmgaertner.de

Ich habe freundlich geantwortet, ich fühle mich missverstanden. Ich habe angeboten, auch für den Verein die Internetpräsenz bzw. eine E-Mail-Liste zu unterstützen. Ich habe klargestellt, dass ich nie im Namen des Vereins sondern immer deutlich nur für mich und einzelne Gärtner in der Umgebung gesprochen haben.

Auch das Offensichtliche: “In Deutschland hat jeder das Recht, eine Internetseite zu betreiben. Vorerst bleibt die Seite die Visitenkarte einer kleinen Bürgerbewegung.”

Auf meine Antwort habe ich vom Vereinsvorstand bis Anfang März 2015 keine Antwort bekommen.

Das ganze könnt ihr hier lesen:

Ich freue mich, dass dieser Blog seitdem gewachsen ist, dass Gartennachbarn Gartenwissen miteinander teilen,  die Anforderungen der Politik an den Kleingärtner erforschen und diskutieren, und sich mit einander vernetzen — das jetzt eine echte Gärtnerbewegung ist! ;-)

–J. Kaufmann

Dieser Beitrag wurde im Nachhinein am 14.2.2014 erfasst und in ungefähr der zeitlichen Reihenfolge auf der Website eingeordnet um eine historische Dokumentation zu bilden.